Susanne Erdmann sichert dritten Platz

Susanne Erdmann erläuft gegen Österreich zwei Touchdowns und wird MVP der deutschen Mannschaft.Erstmals hat eine deutsche Frauenfootball Nationalmannschaft eine Medaille bei einem internationalen Turnier gewonnen. Im Spiel um den dritten Platz gegen Österreich schlug die deutsche Auswahl ihre Konkurrentinnen deutlich mit 26:7.

Während im ersten Viertel kein Team Punkte scorte, sorgten vor allem die „Women in Black“ im zweiten Viertel für Akzente. Dora Jasmin Jung fing zunächst eine Interception ab und retournierte den Ball zurück in die Endzone Österreichs. Susanne Erdmann komplettierte die Conversion zum 8:0 und erlief auch das 14:0.

Nach der Pause änderte sich das Bild auf dem Feld kaum. Österreich wirkte von den ersten Spielen des Turnieres ermattet und Deutschland punktete fröhlich weiter. Das 20:0 erlief somit Jana Steglich. Erst im letzten Durchgang kam Österreich zu seinen ersten Punkten. Receiver Siri Knapp ließ es sich nicht nehmen und fing ihren Catch des Tages zum 7:20. Susanne Erdmann antwortete allerdings prompt und erlief den verdienten Endstand zum 26:7. Ihr Lohn waren vor allem 119 Yards, zwei Touchdownläufe und die MVP Ehre ihres Teams.


Schlüter - 08.08.2015

Susanne Erdmann erläuft gegen Österreich zwei Touchdowns und wird MVP der deutschen Mannschaft.

Susanne Erdmann erläuft gegen Österreich zwei Touchdowns und wird MVP der deutschen Mannschaft. (© Ed Cornejo)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Frauenmehr News Nationalteam Damenwww.afvd.deSpielplan/Tabellen EM FrauenLeague Map EM Frauen
all about american football
Nachwuchs
Nachwuchs
EFL
EFL
EFL
EFL
EFL
Österreich
Österreich
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE