Spaniens Frauen erringen ersten Teamerfolg

 Roberto Torrecillas Team wird EM-Fünfter.Die spanische Frauenfootball Nationalmannschaft hat die erste Frauenfootball EM in Maracena versöhnlich abgeschlossen und im Spiel um den fünften Platz Schweden mit 14:12 geschlagen. Damit hat sich das Team von Roberto Torrecillas einen ersten Sieg in einem internationalen Turnier erkämpft und während des Turnieres erheblich gesteigert. Unter der Führung von QB Beatrice Herzog, die für die verletzte Monica Rafecas einsprang, gelang eine abwechslungsreiche Partie, die aufgrund der variantenreichen Spielweise der Gastgeberinnen zu gefallen wusste. Herzog beendete das Spiel mit zwei Touchdowns, 108 Yards Raumgewinn und fand mit Allison Rodriguez eine Anspielstation, die der schwedischen Auswahl viel Kopfzerbrechen bereitete und im ersten Viertel einen acht-Yard-Pass zum 6:0 von Herzog fing.

Schweden benötigte relativ lange, um sich diesen Schock zu erholen, schließlich wurde von Spanien alles andere als ein offensives Passspiel erwartet. Im zweiten Viertel schaffte es schließlich QB Martina Karlsson ihr Team wieder in das Spiel zubringen. Ihr 25-Yard-Pass auf Elina Holm bescherte Schweden den zwischenzeitlichen Ausgleich, doch das Ausspielen einer Conversion schlug fehl.

Noch im zweiten Viertel folgte die erste Vorentscheidung der Partie. Ein neuer erfolgreicher Touchdown-Pass von Herzog inklusive eines Trickspielzuges und eine verwandelte Conversion durch Violeta Alexandra Wiksten, sicherte den Südeuropäerinnen die erneute Führung, die auf den nächsten Angriff Schwedens warteten. Dieser kam auch noch vor der Pause. Ein 12-Yard-Lauf von Karlsson endete in der gegnerischen Enzone, aber der Versuch der folgenden Conversion scheiterte erneut.

Spanien rettete den 14:12 Vorsprung nach dem Wiederanpfiff über die Zeit und verteidigte ihre Hälfte und ihren Vorsprung bis zwei Minuten vor dem Ende. Ein letzter schwedische Passversuch wurde zudem in den letzten Augenblicken des Matches von Violeta Alexandra Wiksten abgefangen.

Schlüter - 08.08.2015

 Roberto Torrecillas Team wird EM-Fünfter.

Roberto Torrecillas Team wird EM-Fünfter. (© FEFA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Frauenmehr News Schwedenwww.amerikanskfotboll.commehr News Spanienwww.fefa.esSpielplan/Tabellen EM FrauenLeague Map EM FrauenSpielplan/Tabellen SchwedenLeague Map SchwedenClub Map SchwedenSpielplan/Tabellen SpanienLeague Map SpanienClub Map Spanienfootball-aktuell-Ranking Europa
Spanien
LNFA
LNFA
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Helsinki Roosters

3

Vienna Vikings

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Graz Giants

6

Berlin Rebels

7

Ljubljana Silverhawks

8

Danube Dragons

9

Braunschweig NY Lions

10

Mödling Rangers

Helsinki Roosters

Copenhagen Towers

Berlin Rebels

Munich Cowboys

Bern Grizzlies

Braunschweig NY Lions

Schwäbisch Hall Unicorns

Mödling Rangers

Frankfurt Universe

Carlstad Crusaders

zum Ranking vom 18.06.2018
Niederlande
Niederlande
Slowenien
NFL
NFL
Deutschland
Welt
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE