Rangers räumen Titelverteidiger aus dem Weg

Julian RischerZum dritten Mal trafen die Mödling Rangers am Samstag auf die zweite Mannschaft der Vienna Vikings. Nach den zwei Spielen in der regulären Saison die beide Wien gewann, wenn auch einmal nur in einem Overtime-Thriller knapp mit drei Punkten Vorsprung, setzten sich diesmal im Halbfinale überraschend die Rangers in einer wahren Hitzeschlacht durch. Mit dem 24:13-Sieg gegen den Titelverteidiger sicherten sich die Rangers den Einzug in das Finale der Division 1. Im Silver Bowl werden am nächsten Wochenende in Klagenfurt die Hohenems Blue Devils der Gegner sein. Mödling dürfte dann erneut "nur" der Außenseiter mit Überraschungschancen sein.

Von Anfang an zeigten die Mödlinger, dass sie dieses Mal die Partie gegen die Vikings II für sich entscheiden wollten. Gleich der erste Drive der Wiener konnte durch eine Interception in der Endzone von Benjamin Fellner gestoppt werden. Kaum in Besitz des Balles fand Rangers Running Back Anton Wegan eine Lücke und scorte mit einem unglaublichen 78-Yard-Lauf (Extrapunkt Dennis Tasic good). Ein weiterer Pick durch Julian Rischer brachte den Ball danach bereits nach kurzer Zeit wieder zu den Mödlingern, doch diesmal ohne folgende Punkteausbeute. Im zweiten Viertel erlief wieder Anton Wegan einen Touchdown, der aber aufgrund einer Holding Strafe im Backfield nicht gegeben wird. Sekunden vor der Pause erzielt Kicker Dennis Tasic mit einem 24 Yard Field Goal erneut Punkte für die Rangers und so ging es mit einer 10:0-Führung für die Mödlinger in die Pause.

Auch die zweite Halbzeit startete für die Gäste genauso erfolgreich wie die erste geendet hatte. Diesmal ist es Florian Wegan, der sich durch die Vikings-Defensive kämpfte und den Ball 43 Yards in die Endzone trug (Extrapunkt Dennis Tasic good). Die Vikings Offense konnte sich erst im vierten Viertel auf die gut eingespielte Verteidigung der Rangers einstellen. Es ist Raoul Hrouda, der den Ball das erste Mal in dieser Begegnung für die Vikings II in die Endzone trägt, die dadurch auf 7:17 herankommen können. Doch die Rangers lassen sich diesmal nicht verunsichern. Florian Paar kann viele Tackles der Vikings Defense brechen und gemeinsam mit Anton und Florian Wegan marschiert die Mödlinger Offense kontinuierlich in Richtung Endzone der Wikinger. Florian Paar holt letztlich die letzten drei Yards heraus und erhöht damit auf 24:7 für die Gäste.

Die Chancen der Vikings II auf ein Comeback waren dadurch auf ein Minimum geschrumpft, wenn auch eine Minute und 49 Sekunden vor Ende Vikings Quarterback Bernhard Seikovits seinen Teamkollegen Santino Schlimpert zum 13:24 bedient. Mit einem Onside Kick versuchen der Titelverteidiger wieder in Ballbesitz zu gelangen, jedoch kann Martin Zaccaria den Ball für die Rangers sichern und zerstört damit die letzten Minimalhoffnungen der Wiener.

Wittig - 06.07.2015

Julian Rischer

Julian Rischer (© MR/Astrid Jost)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Mödling Rangerswww.rangers.at mehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.commehr News Vienna Vikings IIwww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division 1Spielplan/Tabellen Mödling RangersSpielplan/Tabellen Vienna Vikings IIfootball-aktuell-Ranking Europa
Vienna Vikings II

Spiele und Tabelle Vienna Vikings II

01.04.

St. Pölten Invaders - Vienna Vikings II

41

:

15

16.04.

Bratislava Monarchs - Vienna Vikings II

19

:

17

29.04.

Vienna Vikings II - Carinthian Lions

34

:

13

14.05.

Budapest Wolves - Vienna Vikings II

23

:

38

27.05.

Vienna Vikings II - Bratislava Monarchs

Bratislava Monarchs

.750

4

3

1

0

119

:

77

St. Pölten Invaders

.750

4

3

1

0

114

:

63

Vienna Vikings II

.500

4

2

2

0

104

:

96

Carinthian Lions

.250

4

1

3

0

65

:

82

Budapest Wolves

.250

4

1

3

0

65

:

149

18.06.

Vienna Vikings II - St. Pölten Invaders

14:00 Uhr

01.07.

Carinthian Lions - Vienna Vikings II

17:00 Uhr

08.07.

Vienna Vikings II - Budapest Wolves

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Vienna Vikings II
Tirol Raiders II
Tirol Raiders II
Tirol Raiders II
Salzburg Bulls
Salzburg Bulls
Salzburg Bulls
Division 1
Division 1
Division 1
Division 4
Division 4
AFL
AFL
Nachwuchs
Division 3

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Vienna Knights

Vienna Vikings

Traun Steelsharks

Schwaz Hammers

Vienna Vikings II

Carinthian Lions

Tirol Raiders

Hohenems Blue Devils

Vienna Knights

Maribor Generals

Wörgl Warriors

zum Ranking vom 21.05.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE