Grizzlies entthronen Meister

Darius Willis ist schon seit längerem (hier 2014 gegen Winterthur) eine Erfolgsgarant für die Bern Grizzlies.Die Bern Grizzlies gewannen im Schweizer Halbfinale eine Hitzeschlacht gegen die Basel Gladiators mit 41:28 und stehen somit im Swissbowl XXX. Mann des Spiels war Berns Running Back Darius Willis - er erlief nicht weniger als vier Touchdowns. Je ein Touchdown erzielten zudem Brian Keene (vollständiger Pass von QB Marcel Niklaus) und Fabian Schaller (Lauf) gegen den Meister von 2014, der damit aus dem Titelrennen ausgeschieden ist.

In Pratteln trafen bei extremer Hitze (knappe 40 Grad) zwei bis in die Fingerspitzen motivierte Teams aufeinander. Natürlich lag die Favoritenrolle bei Basel, aber so dominant wie im Vorjahr waren die Gladiators in dieser Saison nicht. So hatte man zwar am Saisonbeginn zu Hause klar mit 38:14 gegen Bern gewonnen, zuletzt aber bei den Grizzlies knapp mit 21:23 verloren. Eine Überraschung lag also durchaus in der Luft.

Die Berner Defense startete dann auch gleich mit einem "3 + out" und bereits beim zweiten Spielzug der Offensive brach US-Running Back Darius Willis durch die gesamte Gladiators-Defense und scorte seinen ersten Touchdown -...

Darius Willis ist schon seit längerem (hier 2014 gegen Winterthur) eine Erfolgsgarant für die Bern Grizzlies.

Darius Willis ist schon seit längerem (hier 2014 gegen Winterthur) eine Erfolgsgarant für die Bern Grizzlies. (© Winterthur Warriors/Alice Malherbe)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Bern Grizzlies
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
College
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE