Raiders II aus dem Rennen

Am 11. Spieltag der Division 1 musste sich das Junior Varsity Team der Tirol Raiders mit 7:20 bei den Vienna Vikings II auf der Wiener Ravelin geschlagen geben. Damit haben die Tiroler keine Chance mehr auf das Erreichen der Playoffs. „Wir wollten uns hier mit dem JV-Team nicht kampflos geschlagen geben. Ich denke, die Mannschaft hat mit viel Leidenschaft und Herz gespielt. Leider hat es nicht für die Überraschung gereicht“, erklärte Wade Smith, Head Coach der Raiders II. Die Tiroler treten nun noch einmal zum "Schaulaufen" bei den Haller Löwen an, die dann sicherlich versuchen werden, ihren ersten Saisonsieg einzufahren. Die Vikings II treffen am 4. Juli im Halbfinale der Division 1 auf die Mödling Raiders.

Noch vor dem Duell in der Division I trafen die U17-Mannschaften beider Kontrahenten in einem Testspiel aufeinander. Dabei unterlagen die Tiroler knapp mit 27:33. Das Spiel musste allerdings im vierten Viertel aufgrund von Logistikproblemen vorzeitig beendet werden. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Raiders-U17-Team im Angriff und in der gegnerischen Hälfte.„Auch unsere U17 hat sich heute sehr gut verkauft. Doch da wir unseren Zug erwischen mussten, konnten wir die Partie nicht zu Ende spielen“, befand Smith zum Spiel des Nachwuchses.

Wittig - 15.06.2015

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Tirol Raiders IIwww.raiders.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.commehr News Vienna Vikings IIwww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Tirol Raiders IISpielplan/Tabellen Vienna Vikings II
all about american football
Vienna Vikings II
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
EFL
EFL
EFL
EFL
EFL
EFL
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
NFL
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE