Carlstad hofft auf Champions League

Die Carlstad Crusaders möchten das Finale der IFAF Europe Champions League erreichen.Die Finalrunde der so genannten IFAF Europe Champions Leage wird vom 24. bis 26. Juli in Belgrad ausgespielt. Nach der Gruppenphase haben sich die vier Mannschaften Carlstad Crusaders, London Blitz, Thonon Black Panthers und die Vukovi Beograd für die beiden Halbfinalspiele, die am 24. Juli ausgespielt werden, qualifiziert. In der Vorschlußrunde werden die Crusaders auf Thonon treffen und die London Blitz müssen sich mit den Ausrichtern aus Belgrad messen.

Die Carlstadt Crusaders können mit den Franzosen als Favoriten in diesem „Final Four“ Turnier bezeichnet werden. Der mehrfache schwedische Meister schaltete am 16. Mai unter anderem die Helsinki Roosters 42:7 aus und besitzt in europäischen Wettbewerben eine langjährige Erfahrung. Die Teilnahme an der Finalrunde kostet den Schweden übrigens 200.000 Schwedische Kronen, verriet der Clubchef Robert Sundberg. Die rund 21455 Euro Fahrgeldkosten und Übernachtungskosten in Serbien hofft Sundberg nach dem möglichen Punktgewinn durch die gesteigerte Attraktivität seines Clubs durch die Hilfe Dritter wieder einspielen zu können. „Erst auf lange Sicht wird man erkennen können, dass sich die Fahrt für uns auch finanziell lohnen kann.“

Schlüter - 19.05.2015

Die Carlstad Crusaders möchten das Finale der IFAF Europe Champions League erreichen.

Die Carlstad Crusaders möchten das Finale der IFAF Europe Champions League erreichen. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News IFAF Champions Leaguemehr News Carlstad Crusaderswww.crusaders.seSpielplan/Tabellen IFAF Champions League
IFAF Champions League
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Frankreich
Frankreich
EM Flag
Spanien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE