Braunschweig erreicht Eurobowl-Finale

#6 RB Marcus Shaw (La Courneuve Flash)Tapfer wehrten sich Courneuve Flash zwei Viertel gegen die bis dato gleichwertig auftretenden Braunschweiger Footballer. Danach musste sich der kleine mitgereiste Kader der Franzosen im dritten und vierten Quarter den Gastgebern im Stadion am Salzgittersee unterwerfen und sich mit einer 14:37 Niederlage gegen den deutschen Meister aus dem Eurobowl Wettbewerb geschlagen geben. Die Niedersachsen zogen letztlich als Lohn der Mühen und aufgrund der größeren Reserven in das Endspiel des Big6 Turnieres ein. Mit insgesamt fünf Interception war erneut die Defense der Lions ein großer Faktor für den Sieg. Gut eingestellte und über vier Quarter aufopfern kämpfende Franzosen, machten es der Mannschaft von Head Coach Troy Tomlin schwer das Spiel zu gestalten.

Nach dem Kickoff durch New Yorker Lions Kicker Tom van Duijn startete das Team von Flash de La Courneuve an ihrer eigenen 28 Yard Linie. Mit Pässen ihres Quarterbacks Paul Durand auf seine Receiver Mickael Doukoure und Steve Delaval kamen die Franzosen bis dicht an die Mittelinie, ehe sie sich per Punt vom Angriffsrecht trennen mussten....

#6 RB Marcus Shaw (La Courneuve Flash)

#6 RB Marcus Shaw (La Courneuve Flash) (© Karsten Reißner)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
La Courneuve Flash
La Courneuve Flash
Thonon Black Panthers
Nice Dauphins
Amiens Spartiates
Elancourt Templiers
Saint-Ouen Cougars
Grenoble Centaures
Aix-en-Provence Argonauts
Nimes Centurions
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
College
College
GFL
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE