Genf weiter souverän

Am Sonntag mussten die Bienna Jets für ihr erstes Auswärtsspiel dieser Saison nach Genf reisen. Dort wartete mit den Geneva Seahawks ein harter Brocken auf die Bieler, denn die Gastgeber hatten bereits in ihren ersten zwei Spielen der Saison gezeigt, dass man sie als Favorit der Nationalliga B betrachten muss. Trotzdem wollten sich die Gäste natürlich gut verkaufen, was aber nur teilweise gelang. Letztlich zog man bei bewölktem Wetter deutlich den Kürzeren, denn Genf gewann klar mit 63:8.

Die Jets gewannen den Coin-Toss und wählten die Second-Half Option, somit begannen die Gastgeber das Spiel mit dem Kickoff. Nachdem der Returner der Seahawks vom Jets Kicker Marco Ledermann hart gestoppt wurde, konnte die Genfer Offense, bei guter Feldposition, den Ball übernehmen. Wie erwartet zeigte danach Seahawks QB Michael McCarthy seine Klasse und fand immer wieder einen freien Receiver. Vor allem Christian Codemo war von den Jets nicht zu kontrollieren. Den Rest regelte Running Back John Campelo am Boden.

Nur einmal konnten die Jets punkten. Nach einer Interception des Bielers FS Dominic Mischler, der den Ball noch 40 Yards zurücktrug, nutzte die Jets Offense mit einem TD-Pass von QB Mondher Ben Trabelsi auf WR Marcandrea Caizza später den Turnover aus. Mit einem erfolgreichen Pass auf RB Steve Knuchel war auch die Two-Point Conversion erfolgreich. Trotzdem führte Genf zur Halbzeit bereits mehr oder weniger uneinholbar mit 42:8. Nach der Pause griff dann bald die Mercy Rule. Da es die Seahawks außerdem ruhiger angehen ließen, konnten sie dann nur noch zweimal zum Endstand von 63:8 scoren.

Wittig - 22.04.2015

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Bwww.safv.chmehr News Bienna Jetswww.biennajets.commehr News Geneva Seahawkswww.seahawks.chSpielplan/Tabellen Nationalliga BLeague Map Nationalliga BSpielplan/Tabellen Bienna JetsOpponents Map Bienna JetsSpielplan/Tabellen Geneva SeahawksOpponents Map Geneva Seahawksfootball-aktuell-Ranking Europa
Geneva Seahawks

Spiele und Tabelle Geneva Seahawks

01.04.

Geneva Seahawks - Luzern Lions

abgesagt

08.04.

Geneva Seahawks - Bern Grizzlies

57

:

39

22.04.

Geneva Seahawks - Calanda Broncos

6

:

31

Calanda Broncos

1.000

5

5

0

0

199

:

42

Winterthur Warriors

.750

4

3

1

0

108

:

88

Geneva Seahawks

.500

2

1

1

0

63

:

70

Basel Gladiators

.333

3

1

2

0

53

:

77

Bern Grizzlies

.000

3

0

3

0

65

:

134

Luzern Lions

.000

3

0

3

0

48

:

125

29.04.

Luzern Lions - Geneva Seahawks

14:00 Uhr

06.05.

Basel Gladiators - Geneva Seahawks

14:00 Uhr

12.05.

Winterthur Warriors - Geneva Seahawks

18:00 Uhr

27.05.

Geneva Seahawks - Winterthur Warriors

15:00 Uhr

03.06.

Geneva Seahawks - Basel Gladiators

14:00 Uhr

09.06.

Calanda Broncos - Geneva Seahawks

18:00 Uhr

17.06.

Bern Grizzlies - Geneva Seahawks

14:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Geneva Seahawks
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Luzern Lions
Winterthur Warriors
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga B
Österreich
Österreich

Europa

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Braunschweig NY Lions

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Frankfurt Universe

6

Ljubljana Silverhawks

7

Graz Giants

8

Mödling Rangers

9

Berlin Rebels

10

Danube Dragons

Potsdam Royals

Cologne Crocodiles

Frankfurt Universe

Kirchdorf Wildcats

Aix-en-Provence Argonaut.

Graz Giants

Hildesheim Invaders

Krakow Kings

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

zum Ranking vom 22.04.2018
Schweiz
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE