Speed kills: Riddell Revolution Speed

Mario Nowak mit dem Riddell Revolution SpeedDer Riddell Revolution Speed ist einer der beliebtesten Helme in der Football-Landschaft. Vor allem das geringe Gewicht, welches den Namen dieses Footballhelms prägt, ist eines der entscheidenden Erfolgsgeheimnisse dieses Modells. Zusammen mit dem weichen Stoffbezug im Inneren des Helms, sorgt das geringere Gewicht für einen besonderen Tragekomfort. Eine echte Innovation im Facemask-Bereich lieferte Riddell beim Revo Speed durch Einführung des Quick-Release-Systems. Durch einen einzigen Klick lassen sich mit Hilfe eines zugespitzten Gegenstands die beiden äußeren Befestigungen des Gesichtsgitters lösen. Dieses Feature zielt auf einen schnellen Zugang zum Kopf des Spielers im Falle einer Verletzung ab, bei der der Helm aus Sicherheitsgründen jedoch nicht entfernt werden sollte. Der Vorteil des Quick-Release-Features wirkt sich aber auch bei einer standardmäßigen Montage der Facemask zeitsparend aus.

Auch das Design des Revo Speed ist einer der Gründe für dessen große Beliebtheit. Zwar leitete er bei seiner Veröffentlich schon den Trend hin zu futuristisch gestalteten Footballhelmen ein. Dennoch weißt er durch seine eher abgerundete Form klassische Züge auf und schafft somit einen gelungenen Mix in Punkto Design. Dass man den Revolution Speed zudem preislich im mittleren Bereich findet, macht ihn zu einem führenden Footballhelm in der Kategorie Preis-Leistung.

Mario Nowak vertraut den größten Teil seiner nun bereits 15 Jahre andauernden Karriere dem Riddell Revolution Speed und konnte von Playmakers für ein detailliertes Produktvideo gewonnen werden. Der Ausnahme-Spieler auf der Position des Linebackers gewann bereits alle erreichbaren Titel im europäischen Football. Ein EFAF-Cup Titel, zwei Deutsche Meisterschaften, sowie zwei Eurobowl Siege stehen somit schon auf seiner langen Liste an Erfolgen. Auch als Team-Captain der deutschen Nationalmannschaft konnte Nowak in 2014 zum zweiten Mal die Europameisterschaft gewinnen.

Zuletzt sorgte Nowak durch einen Wechsel von seinem langjährigen Heimatverein Berlin Adler zum Ligakonkurrenten Berlin Rebels für Aufmerksamkeit. Da Nowak nicht nur ein herausragender Footballer ist, sondern auch als Leitwolf für die Adler auf und neben dem Feld eine entscheidende Rolle spielte, erhielt der Wechsel zum Stadtrivalen eine besondere Brisanz.

Playmakers Football - 11.02.2015

Mario Nowak mit dem Riddell Revolution Speed

Mario Nowak mit dem Riddell Revolution Speed (© Playmakers Football)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtRiddell Revolution Speed im TestRiddell Revolution Speed bei PlaymakersPlaymakers Football Ausrüstungs Blog mehr News Equipment aktuell
Equipment aktuell
Lang anhaltender GripDie deutschen Football-Ligen sind im vollen Spielbetrieb, und eine große Herausforderung der Footballer besteht nun darin, sowohl den eigenen Körper als auch das Equipment über die lange Saison auf höchstem Leistungsniveau zu halten. Gerade Footballhandschuhe, die typischerweise höherem Verschleiß ausgesetzt sind, können jedoch durch die richtige Nutzung und Pflege in Leistungsfähigkeit...alles lesenSaison im Fourth QuarterGut gepflegt ist halb gewonnenInnovatives Helmsystem: Xenith X2E

Spannende Insights aus
der Welt des Equipments
 
in Kooperation mit

Equipment aktuell
Trikots - richtige Passform, atmungsaktive...Im Laufe der Zeit hat sich im Bereich der Football-Bekleidung einiges getan. Während in der Vergangenheit beispielsweise die Spieler noch mit einem dem Sackleinen sehr ähnlichen Stoff vorlieb nehmen mussten, werden heutzutage Trikots in den verschiedensten Größen und mit den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Das gilt jedoch nicht nur für die Bekleidungen der Spieler, sondern ebenfalls für die der Fans. Fan-Trikots: große Auswahl ...alles lesenDie heiße PhaseSpielraum für OptimierungSolide Basis für die Saison
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE