Invaders sind U17-Cup-Sieger-Ost

In einer spannenden und nervenaufreibenden Partie schlug die U17 der St. Pölten Invaders die Budapest Wolves mit 27:14 und drehte dabei einen 6:14-Rückstand zur Pause. Damit holen sich die Niederösterreicher den Sieg im 9-Mann-Cup der Gruppe Ost und sind damit die erfolgreichste Unit des Vereins im Jahr 2014.

Lärm und gute Stimmung machten die gut 500 Fans auf der Tribüne auf jedenfall genug und das machte zu Beginn nicht nur die Ungarn nervös, sondern auch die jungen St. Pöltner waren sichtlich nicht an so viel Unterstützung gewöhnt. So geschah es dass man gleich einmal einen tiefen Pass kassierte den die Ungarn in die Endzone tragen konnten und damit stellten die Gäste auf 0:7. Doch die Antwort der Invaders ließ nicht lange auf sich warten, allerdings wurde hier der Extrapunkt verfehlt und somit waren die Wolves immer noch mit 7:6 in Führung.

Im zweiten Viertel neutralisierten sich die beiden Teams weitestgehend, allerdings konnten die Invaders erneut einen langen Pass der Budapest Wolves nicht verhindern. Mit dem daraus resultierenden Touchdown zogen die Gäste auf 14:6 davon. Bis zur Pause sollte sich dann an dem Zwischenstand nichts mehr ändern.

Die Pausenansprache von den Gloimüller Brüdern, Daniel und Klemens, zeigte bei den U17-Invaders offensichtlich Erfolg, denn direkt nach Wiederanpfiff erzielten die St. Pöltener mit einem Touchdown den 12:14-Anschluss. Eine sehenswerte Two-Point-Conversion, bei der tief in die Trickkiste gegriffen wurde, führte dann sogar zum 14:14-Ausgleich.

Defensiv neutralisierten die Invaders die Ungarn in der zweiten Halbzeit sehr gut und konnten immer wieder Turnovers erzwingen. Kurz darauf holte man sich zum ersten Mal die Führung mit einem sehenswerten Run vom späteren verdienten MVP des Spiels, Pauli Krall. Dieser holte kurz darauf auch das 27:14, was letztlich den Endstand bedeutete, da die Angriffsbemühungen der Wolves durch zwei Interceptions von Georg Edlinger kompromisslos unterbunden wurden.

Wittig - 10.11.2014

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Budapest Wolveswww.wolves.humehr News St. Pölten Invaderswww.invaders.atmehr News U17football.atSpielplan/Tabellen U17League Map U17football-aktuell-Ranking Europa
HUDDLE - Das American Football Magazin
USA erleben
Budapest Wolves
Belgien
Belgien
Belgien
Spanien
Spanien
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
College
NFL
NFL
NFL

Europa

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Braunschweig NY Lions

3

Tirol Raiders

4

Graz Giants

5

Ljubljana Silverhawks

6

Danube Dragons

7

Schwäbisch Hall Unicorns

8

Frankfurt Universe

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Mödling Rangers

Tamworth Phoenix

Frankfurt Universe

Hohenems Blue Devils

Turku Trojans

Sollerod Gold Diggers

Kiel Baltic Hurricanes

Algarve Pirates

Rotterdam 010 Trojans

Porvoo Butchers

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 20.08.2017
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE