Bissige Junior Lions

Alex Wirich (Osnabrück Junior Tigers)Am letzten Samstag mussten die Junior Tigers bei den Nachwuchskräften der Braunschweiger Footballer antreten und erwarteten ein schweres Rückspiel. In der Hinrunde entlockten die Tigers-Junioren den Braunschweig Junior Lions ein 14:14 Unentschieden. Sie verloren nun in der Löwenstadt mit 12:36.

Erfahrene Garanten für Punkte, Raumgewinn und Verteidigung - wie Mathis Elling, Alex Feldkamp, Rene Kolkmeyer, Paul Meyer, Thomas Müller oder Phil Nawracala fehlten den Junior Tigers am Wochenende. Selbst Head Coach Sebastian Hennings fiel krankheitsbedingt aus. Ein Hauch von Nervosität machte sich angesichts der außergewöhnlichen Ausgangslage unter den jungen Tigers breit. Keine Spur davon war allerdings bei den Running Backs Alex Wirich und Ramon Thiele oder Wide Receiver Jelle Stollwerk zu bemerken. Letzterer war dann auch an den beiden Tigers Touchdowns beteiligt. Er nahm die Touchdown-Pässe von QB Finn Beste entgegen. Einer davon sogar für mehr als 70 Yards - die weiteste Distanz für sechs Punkte in diesem Spiel.

Punkte sammelten die Junior Tigers erst im letzten Spielviertel. Drei Quarter hielten die Gastgeber die Tigers für sich schadlos. Ihre Punkteparade begannen die Braunschweiger Junior Lions mit einem Safety. Quarterback Dennis Dröge und Receiver Florian Michael fügten sogleich einen Touchown an. Im zweiten Spielviertel verwandelten die Braunschweiger jeden Drive in Punkte, angefangen mit einem weiten Lauf von Lucas Kesselhut, dann erneut ein Pass mit Vincent Pelikan. Die Aktionen der Gäste waren dagegen spärlich gesägt. Bis zur Braunschweiger fünf Yardlinie hatten sich die Junior Tigers vorgekämpft, als die Zeit der ersten Halbzeit abgelaufen war.

Die nächste Spielhälfte begannen die Löwen wieder mit Punkten, und zwar mit einem erfolgreichen Pass auf Lars Müller. Sie beendeten das Quarter mit den letzten Punkten auf dem Lions Konto. Julien Jelen lief sich noch in der eigenen Spielfeldhälfte frei und brach auf dem Weg zur Endzone mehrere Tackles. Dieses eine Mal landete der folgende Kick von Westphal, der seine erste Saison bei den Junior Lions bestreitet, links außerhalb der Torstangen.

Das letzte Spielviertel gehörte den Junior Tigers. Nach dem ersten sehenswerten Touchdown-Pass sicherte Alex Wirich zum Spielende einen Braunschweiger Fumble. Nach dem letzten Touchdown-Pass zugunsten der Tigers war die Begegnung beendet.

Danny Mitchell ist eigentlich der Head Coach der Tigers Herrenmannschaft und war mit nach Braunschweig gefahren. Er hatte aufmunternde Worte für die Junioren parat. "Zum Ende der Begegnung noch einmal einen Turnover zu erzwingen und dann daraus Punkte zu erzielen, ist doch das was man will“, erkannte der Trainer die Leistung der Junioren an, bis zum Ende der Begegnung Zähne zu zeigen.

Schon am kommenden Wochenende bietet sich die nächste Gelegenheit dazu. Am 22. Juni erwarten die Junior Tigers ihren nächsten Gegner auf der Zentralen Sportanlage in Atter. Mit heimischem Publikum im Rücken treffen sie auf die Hildesheim Invaders. Dann heißt es für die Osnabrücker Football Nachwuchssportler den Beginn einer ganzen Niederlagenserie zu verhindern.

Schlüter - 15.06.2014

Alex Wirich (Osnabrück Junior Tigers)

Alex Wirich (Osnabrück Junior Tigers) (© Osnabrück Tigers )

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Osnabrück Tigerswww.gotigers.demehr News Regionalliga U19mehr News Braunschweig Junior Lionswww.newyorker-lions.demehr News Regionalliga NordSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Braunschweig Junior LionsOpponents Map Braunschweig Junior LionsSpielplan/Tabellen Regionalliga NordLeague Map Regionalliga Nordfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Regionalliga Nord

Aktuelle Spiele und Tabelle Regionalliga Nord

Lübeck Cougars

14

:

0

1.000

7

7

0

0

192

:

38

Elmshorn Junior Pirates

8

:

4

.667

6

4

2

0

166

:

116

Kiel Baltic Hurricanes

4

:

8

.333

6

2

4

0

84

:

111

Hamburg Pioneers

0

:

20

.000

10

0

10

0

0

:

200

Hamburg Swans

10

:

2

.833

6

5

1

0

186

:

43

Hildesheim Invaders

10

:

6

.625

8

5

3

0

145

:

153

Oldenburg Knights

6

:

4

.600

5

3

2

0

80

:

108

Hannover Grizzlies

2

:

10

.167

6

1

5

0

51

:

135

Spielplan/Tabellen Regionalliga Nord
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hamburg Swans
Lübeck Cougars
Hannover Grizzlies

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Cologne Crocodiles

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Wiesbaden Phantoms

6

Stuttgart Scorpions

7

Düsseldorf Typhoons

8

Fursty Razorbacks

9

Hamburg Huskies

10

Darmstadt Diamonds

Paderborn Dolphins

Stuttgart Scorpions

Schwäbisch Hall Unicorns

Fursty Razorbacks

Freiburg Sacristans

Düsseldorf Panther

Düsseldorf Typhoons

Hamburg Huskies

Berlin Rebels

Darmstadt Diamonds

zum Ranking vom 15.07.2018
Hamburg Pioneers
Regionalliga Bayern
Regionalliga U19
GFL Juniors
GFL Juniors
GFL Juniors
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE