Inches short...

Referee Keith Wickham sieht sich leichten Anfeindungen ausgesetzt...Kann Football noch spannender sein? Können sich zwei Mannschaften noch ebenbürtiger sein? Kann man ebenbürtig überhaupt steigern? Was den 27.000 Zuschauern im Ernst Happel Stadion am vergangenen Samstag geboten wurde war die beste Werbung für den Sport die man sich wünschen kann. Das Heimteam liegt mit zwei Scores zurück, rafft sich auf, liegt in Führung, muss den Ausgleich hinnehmen und verliert schließlich in der zweiten Verlängerung durch unglückliche "äußere Umstände". Spannendere Drehbücher werden auch in Hollywood nicht verfilmt - für Österreich halt eher durch David Fincher als durch Michael Bay.

Natürlich dreht sich jede Diskussion des Spiels um die letzten zwei Minuten, als die eigentlich schon gestoppte deutsche Defense durch Penalties gegen Österreich wieder ins Spiel gebracht wurde. Damit tut man aber dem Spiel, der Leistung aller Spieler und letztlich dem Sieger unrecht. Österreich hat das Finale nicht in der Overtime verloren, sondern in den 48 Spielminuten davor. Head Coach Jakob Dieplinger meinte nach dem Spiel, das man die Fehler zuerst bei sich selbst...

Referee Keith Wickham sieht sich leichten Anfeindungen ausgesetzt...

Referee Keith Wickham sieht sich leichten Anfeindungen ausgesetzt... (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Nationalteam Herren
AFL
AFL
AFL
AFL
AFL
Vereine Österreich
Vereine Österreich
Division 1
Division 1
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Slowenien
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE