Wolfpack startet in die Oberliga-Saison

Nach zwei Aufstiegen in Folge steht am kommenden Samstag für das Mönchengladbach Wolfpack erstmalig ein Oberliga-Spiel an. Den lang ersehnten Saisonstart wird der Verein mit einem kleinen Rahmenprogramm feiern. Ab 13 Uhr öffnen die Tore im Grenzlandstadion, Kickoff ist um 15 Uhr. Als Gast erwartet wird das etablierte Team der Recklinghausen Chargers, für die der Auftritt in Mönchengladbach bereits das zweite Spiel im beginnenden Wettbewerb bedeutet. Aufgrund der am Samstag erneut nur eingeschränkt vorhandenen Parkmöglichkeiten rings um das Stadion wird allen Besuchern eine rechtzeitige Anreise oder die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel angeraten.

Vor genau zwei Jahren erst startete das neu formierte Team des Wolfpack in den Spielbetrieb in der Landesliga NRW. Nach zwei erfolgreichen Jahren der Aufbauarbeit und zweier direkter Aufstiege in Folge steht am kommenden Samstag zum ersten Mal der Auftritt der Mannschaft in Deutschlands vierthöchster Spielklasse an, der Oberliga NRW. In der diesjährigen Meisterschaftsrunde ebenfalls vertreten die renommierten Nachbarn aus Schiefbahn, die Solingen Paladins, die aus der Regionalliga dazu gestoßenen Gelsenkirchen Devils, sowie als erster direkter Mitaufsteiger die zweite Mannschaft der Cologne Falcons und eben das Team der Recklinghausen Chargers. Die erwarteten Gäste aus dem Ruhrgebiet, 2010 noch in der GFL-2 vertreten, kommen mit den Erfahrungen aus dem ersten Ligaspiel im Gepäck in die Vitusstadt. Bereits vor zwei Wochen unterlagen die Chargers in ihrem Auftaktspiel den Nachbarn aus Gelsenkirchen mit 22:6.

Dem steht auf Gastgeberseite nur das Anfang April ausgetragene Saisonvorbereitungsspiel gegen die Aachen Vampires entgegen. Beim 8:8 Remis des MG Wolfpack gegen den höherklassigen Gast aus Aachen waren auf Mönchengladbacher Seite noch viele Unzulänglichkeiten zu beobachten gewesen; trotzdem ließ das von Head Coach Stefan Seeboth trainierte Team schon damals das in ihr steckende Potenzial durchblicken, agierte vor allem in der Defense gewohnt stark. Man darf also zu recht gespannt sein, wie sich das um einige neue Spieler ergänzte Team am Samstag auf dem Platz präsentieren werden.

Seeboth nach der ersten, eigens angesetzten Extra-Trainingseinheiten in dieser Woche: „Wir sind natürlich alle etwas gespannt, aber auch froh, dass es jetzt endlich los geht. Mit den Chargers treffen wir zum Auftakt auf einen Gegner, der das letzte Jahr die Oberliga mit sieben Siegen beendet hat; sicher keine leichte Aufgabe für uns. Trotzdem bin ich mir sicher, dass, wenn wir unsere eigenen Stärken ausspielen können, wir jedem Konkurrenten Paroli bieten und unseren Fans und Zuschauern tolle Spiele werden präsentieren können.“

Im Rahmenprogramm dabei u.a. Live-Musik vom Akustik-Duo „Rockschool“, Baseball zum Anfassen, amerikanische V8 Cars, American Sweets by US Goods, Hüpfburg und Airbrush-Tattoos für die Kleineren, sowie das komplette Verpflegungsprogramm mit American Food&Drinks und natürlich die beiden Cheerleader-Teams „Silver Moon“ und „Silver Passion“. Ein Familienfest zum Start in die Oberliga-Saison, das sich hoffentlich viele Gäste aus Nah und Fern nicht entgehen lassen werden.

10. Mai 2014
Mönchengladbach Wolfpack - Recklinghausen Chargers
Grenzlandstadion, Jahnplatz, 41236 Mönchengladbach
Kickoff: 15 Uhr
Einlass: 13 Uhr




Tillmann - 09.05.2014

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Mönchengladbach Wolfpackwww.mg-wolfpack.demehr News Recklinghausen Chargerswww.recklinghausen-chargers.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Mönchengladbach WolfpackSpielplan/Tabellen Recklinghausen Chargers
4. Liga
4. Liga
4. Liga
4. Liga NRW
4. Liga NRW
4. Liga NRW
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Ost
4. Liga Nord
4. Liga Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40