Blue Devils Rückzug - Wer den Schaden hat

Die Arithmetik im Footballnorden ist aufgrund der Hamburg Blue Devils und auch letztlich wegen des Ganges der Osnabrück Tigers in die Regionalliga Nord kräftig verändert worden. Der Prestigeschaden und der Aufwand, unterhalb der GFL 2 Nord zwei Clubs in das Ligensystem einzubauen, ist beträchtlich.

Es ist allerdings nicht so sehr relevant, ob vor wenigen Wochen dutzende Spieler der Blue Devils eine Petition an ihren Clubvorstand geschrieben haben und sich weigerten, mit ihrem Headcaoch die GFL Saison 2014 gemeinsam zu bestreiten. Eine Footballmannschaft ist kein Debattierclub, sondern normalerweise ein eingeschworener Haufen von Sportlern, die ein Ziel verfolgen und im Normfall auf die Stimme ihres Coaches hören. Wenn dieses nicht mehr der Fall ist und die Mannschaft einem aufgescheuchten Hühnerhaufen ähnelt, liegt oft ein Fehlverhalten in der Führungsebene vor. Es ist auch nicht relevant, immer wieder zu behaupten, dass angeblich zu wenig Sportstätten in der Hansestadt existieren würden, da diese Aussage nicht zutreffend ist.

Der eigentliche Skandal im Skandal ist darin...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Hamburg Blue Devils
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Nationalteam
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE