Lobos stoppen Air Force

Das University Stadium der New Mexico Lobos. Vielleicht hat Brian Urlacher den New Mexico Lobos beim Spiel gegen Air Force Glück gebracht. Nachdem seine alte Hochschule seine Trikotnummer 44 retired hatte, gelang den Lobos der erste Sieg in der Mountain West Conference. Mit 45:37 wurden die Falcons bezwungen.

"Mit Disziplin, Mut und Selbstsicherheit haben wir die Academy geschlagen. Ich bin stolz darauf, dasswir es heute geschafft haben, da dieses uns in den letzten zehn Jahren nur zweimal gelungen ist“, erklärte auch der Lobo Head Coach Coach Bob Davie. „Wir hatten keinen Turnover, keinen Punt und nur zwei Strafen zu beklagen.“ Der Unterschied der beiden Teams war auf dem Feld allerdings nicht ganz so groß. New Mexico erzielte sechs Touchdowns, 451 Yards auf dem Boden und ein Field Goal, während Air Force fünf Touchdowns und ein Field Goal auf die Scoringtabelle zauberte. Spielentscheidend waren vielmehr zwei Defense Leistungen der Lobos, die jeweils den Angriff der Falcons stoppten. Bereits der erste Angriffsversuch der Gäste führte zu einem Punt und ermöglichte den Lobos eine wichtige 14:0 Führung. Der zweite Punt der Falcons wurde im vierten Viertel notwendig, nachdem sie eine 15 Yards Strafe wegen eines illegalen Blocks erhielten und DE Brett Bowers mit einem Sack auf sich aufmerksam machte. Die University of New Mexico sicherte sich schließlich den Sieg mit einem 24 Yards Field Goal durch Justin Adams. Air Force schlug noch einmal ebenfalls mit einem 52 Field Goal zurück, doch der folgende On-Side Kick Versuch wurde von den Lobos gesichert, so dass es beim 45:34 Endstand blieb.

Die New Mexico Defense erlaubte der Air Force 257 rushing und 188 passing Yards und hatte während der Partie aber auch Mühe, den Freshman Quarterback Nate Romine zu kontrollieren. Romine warf drei Touchdowns. Die gleiche Erfahrung machten ebenfalls die Verteidiger der Gastgeber. Anthony LaCoste von den Falcons sollte in Summe 177 Yards, also 8,4 Yards pro Lauf erobern. Anderseits gelang es den Falcons auch nicht Cole Gautsche, der 140 rushing Yards für die Lobos zurück legte und zwei Touchdowns rushte, aufzuhalten.

Schlüter - 09.11.2013

Das University Stadium der New Mexico Lobos.

Das University Stadium der New Mexico Lobos. (© Wikipedia/mwcboard.com/Public domain)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Air Force Falconswww.goairforcefalcons.commehr News New Mexico Loboswww.golobos.comSpielplan/Tabellen Air Force FalconsSpielplan/Tabellen New Mexico Lobos
Booking.com
Air Force Falcons
SEC
SEC
SEC
SEC
SEC
ACC
ACC
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
Europa
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE