Air Force ohne Chance

Tommy Rees hat seinen 50. TD-Pass gegen Air Force geworfen.Der Ausflug von Notre Dame nach Colorado wurde zum leichten Übungsflug. Die Irish schlugen Air Force klar mit 45:10 und ihrStamm-Quarterback Tommy Rees warf 17 komplette Pässe für 284 Yards und bediente mit Touchdown-Pässen Corey Robinson, William Fuller, Ben Koyack, TJ Jones und Chris Brown. Damit warf Rees erstmals in der Footballgeschichte von Notre Dame während eines Spieles fünf Touchdown-Pässe auf fünf verschiedene Passempfänger. Die Falcons mussten dagegen ihre siebte Niederlage in Folge einkassieren und haben in diesem Jahr keine Möglichkeit mehr, eine Bowleinladung zu erhalten.

Bei den Falcons sah der Spielaufbau dagegen weitaus weniger komfortabel aus. Nate Romine startete als vierter Spielmacher in der bisherigen Saison und rückte in den letzten Wochen aufgrund von Verletzungen und internen akademischen Disqualifikationen auf die Starterposition. Entsprechend probierte Romine die Triple Option Attack aus und eroberte auch anfangs größeren Raumgewinn. Als jedoch die Falcons zweimal fumbelten, nutzten die Gäste diese Chancen prompt aus.

Immerhin versuchte Air Force die Partie bis zur Halbzeit offen mit zu gestalten. Colton Huntsman erhielt den Ball von Romine und erreichte auch die Endzone. Notre Dame antworte jedoch prompt. Rees passte je einmal auf Robinson und Fuller über 35 beziehungsweise 47 Yards und gab danach seine Führung auch nicht mehr ab. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fumbelte Falcons Anthony LaCoste innerhalb der Red Zone und KeiVarae Russell recoverte den Ball und bereitete somit den 24:10 Halbzeitstand vor, den Kyle Brinzda mit einem 51 Yards Field Goal umsetzte.
Im Eröffnungsdrive des dritten Viertels musste sich Romine erneut dem Druck der Irish Defense beugen. Ein Ballverlust wurde von Jaylon Smith aufgenommen und es dauerte auch nicht mehr lange, bis QB Rees seinen Receiver TJ Jones fand und seinen vierten Touchdown Pass abfeuerte. Seine persönliche Bestnote erreichte er im nächsten Drive, als er über 30 Yards Chris Brown in einer Ecke der Endzone bediente und seinen 50. Touchdown-Pass feierte. Rees ist damit der vierte Notre Dame Spielmacher, dem nach Ron Powlus, Jimmy Clausen und Brady Quinn dieses gelang. Außerdem errang er seinen 20. Sieg alsStamm-Quarterback, so dass er mit Joe Theismann und John Lujack gleichziehen kann.

Schlüter - 27.10.2013

Tommy Rees hat seinen 50. TD-Pass gegen Air Force geworfen.

Tommy Rees hat seinen 50. TD-Pass gegen Air Force geworfen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Air Force Falconswww.goairforcefalcons.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Air Force FalconsSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Booking.com
Air Force Falcons
Air Force Falcons
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE