Towers lösen Razorbacks ab

Die Copenhagen Towers (hier #86 WR P.J. Rasmussen) wurden neuer dänischer Meister.Das Parkstadion in Randers lieferte die Kulisse für den diesjährigen dänischen Mermaid Bowl. 1700 Zuschauer besuchten das Endspiel um die dänische Meisterschaft, als sich die Copenhagen Towers und die Triangle Razorbacks gegenüber standen.

Zur Überraschung vieler Fans gingen die „Türme“ mit einem 30 Yards Passfang im ersten Viertel durch Lasse Tor in Führung. Als auch das zweite Viertel von Kopenhagen dominiert wurde und Tor erneut einen Touchdown-Pass fing, sah es erstmals so aus, als wenn der alte Meister aus Vejle sich mehr anstrengen müsste, um doch noch seinen Titel zu verteidigen. RB Geoffrey Lewis nahm schließlich den Ball in die Hand und erlief die wichtigen Anschlusspunkte. Kurz vor der Pause erhielten die Razorbacks die Chance zum Ausgleich und QB Ken Suhl nutzte die Gelegenheit, um den freien Receiver Thomas Rothausen zu bedienen. Mit einem ausgleichenden 14:14 gingen beide Teams zur Pause in die Umkleidekabinen.

Im dritten Viertel sah es zunächst so aus, als wenn die Dynamik der Copenhagen Towers nachlassen würde. Folgerichtig eroberten sich die Titelverteidiger mehr Raumgewinn und in den letzten Sekunden des dritten Quarters ließ QB Suhl seinem Receiver Henrik Hindum einen zweiten Touchdownpas zum 21:14 für Vejle zukommen.

Zu Beginn des vierten Viertels drehte Kopenhagen noch einmal kräftig auf und ein drittes Mal fand QB JR Artozqui seine Lieblingsanspielstation Lasse Tor zum ausgleichenden Touchdown. Anschließend wurde ein Field-Goal-Versuch von den Razorbacks nicht zwischen die Torstangen gekickt, so dass die Towers noch einmal den Ball erhielten, aber nach einem Field-Goal-Versuch ebenfalls nicht mehr scorten.

Die Entscheidung sollte schließlich in den letzten 35 Sekunden der Partie fallen, als Jannik Linden für sein Team glücklich die Endzone zum 28:21 erreichte und seine Mannschaft zum neuen dänischen Footballmeister kürte.

Schlüter - 14.10.2013

Die Copenhagen Towers (hier #86 WR P.J. Rasmussen) wurden neuer dänischer Meister.

Die Copenhagen Towers (hier #86 WR P.J. Rasmussen) wurden neuer dänischer Meister. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News National Ligaenwww.daff.dkmehr News Copenhagen Towerswww.copenhagen-towers.dkmehr News Triangle Razorbackswww.razorbacks.dkSpielplan/Tabellen National LigaenLeague Map National LigaenSpielplan/Tabellen Copenhagen TowersSpielplan/Tabellen Triangle RazorbacksOpponents Map Triangle Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Europa
Triangle Razorbacks

Spiele Triangle Razorbacks

07.04.

Triangle Razorbacks - Copenhagen Tomahawks

38

:

0

29.04.

Aarhus Tigers - Triangle Razorbacks

21

:

16

10.05.

Triangle Razorbacks - Sollerod Gold Diggers

49

:

0

03.06.

Triangle Razorbacks - Copenhagen Towers

14:00 Uhr

10.06.

Aalborg 89ers - Triangle Razorbacks

14:00 Uhr

24.06.

Frederikssund Oaks - Triangle Razorbacks

14:00 Uhr

01.07.

Sollerod Gold Diggers - Triangle Razorbacks

14:00 Uhr

11.08.

Triangle Razorbacks - Aalborg 89ers

16:00 Uhr

02.09.

Triangle Razorbacks - Frederikssund Oaks

14:00 Uhr

08.09.

Copenhagen Towers - Triangle Razorbacks

14:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Triangle Razorbacks
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Schweiz

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Braunschweig NY Lions

5

Frankfurt Universe

6

Mödling Rangers

7

Dresden Monarchs

8

Graz Giants

9

Ljubljana Silverhawks

10

Danube Dragons

Schwäbisch Hall Unicorns

Dresden Monarchs

Potsdam Royals

Merseyside Nighthawks

Edinburgh Wolves

Braunschweig NY Lions

Berlin Rebels

Frankfurt Universe

Hamburg Huskies

Graz Giants

zum Ranking vom 21.05.2018
Spanien
Spanien
Spanien
Ungarn
Ungarn
Deutschland
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE