Sentinels weiter Spitze

Die Siegen Sentinels haben auch in ihrem siebten Spiel der Landesliga NRW West den siebten Sieg eingefahren. Diesmal mussten die Sauerland Mustangs dran glauben, bei denen die Siegener am Wochenende zu Gast waren. Mit einem 36:0-Shootout kehrten die Sentinels nach Segen zurück.
Von einigen Ausfällen geplagt, versprach auch das wechselhafte Wetter vorerst keinen schönen Samstagnachmittag. Es dauerte lange bis die Wächter des Krönchens ins Spiel fanden. Während auf die Stärke der Defense in den wichtigen Situation verlass war, fand die Offense zunächst gar nicht ins Spiel. Viele unnötige Ballverluste sorgten für ein offenes Spiel, dass nach dem ersten Viertel noch immer 0:0 stand.

Erst im zweiten Viertel gelang es den Sentinels allmählich zu ihrem Spiel zu finden. Tim Burmeister als Running Back und ein Pass von Frederik Stahl auf Björn Bachmann sorgten für die ersten beiden erfolgreichen Punktversuche. Frederik Stahl gelang es mit einem kurzen Lauf zwei Extrapunkte zu holen. Den anderen Touchdown schloss Björn Bachmann mit einem Extrapunkt durch einen erfolgreichen Kick ab. Mit...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Sauerland Mustangs
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
GFL 2
GFL 2
GFL 2
3. Liga
3. Liga
3. Liga
GFL
GFL
5. Liga
Vereine Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE