Deutschland erneut ohne Medaille

Finnland sichert sich die Bronzemedaille im zweiten Frauenfootball WM Turnier. Einen echten Thriller lieferten sich während des WM-Spiels um die Bronzemedaille Finnland und das deutsche Team. Letztlich trennten sich beide Mannschaften nach einer lange ausgeglichenen Partie mit 20:19, so dass sich Finnland wie schon vor drei Jahren in Stockholm einen Platz auf dem Siegespodest sicherte.

Bereits im ersten Viertel setzte RB Susanne Erdmann zu einem ihrer gefürchteten Läufen an. Zuvor fing Safety Svenja Konowalczyk einen finnischen Passversuch ab und brachte die deutsche Offense wieder ins Spiel zurück. WR Jeannette Beastoch und TE Pia Hartmann sorgten mit ihren gelungenen Fängen für die ersten Bewegungen Richtung finnische Endzone und nach weiteren Rushes erreichte Erdmann auch das Ziel.

Diese erste verdiente Führung wurde von QB Tiina Salo früh im zweiten Durchgang wieder egalisiert. Der Extrapunkt sollte allerdings nicht verwandelt werden und das Team Germany blieb einstweilen noch in Führung. Als jedoch Kirsti Nirhamo den zweiten Touchdown für Finnland in der Mitte des gleichen Durchgangs erlief, sah es zuerst so aus, als wenn Finnland eine Möglichkeit...

Finnland sichert sich die Bronzemedaille im zweiten Frauenfootball WM Turnier.

Finnland sichert sich die Bronzemedaille im zweiten Frauenfootball WM Turnier. (© SAJL)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
WM Damen Finnland 2013
WM Damen Finnland 2013
WM Damen Schweden 2010
WM Herren
Europa
Europa
Europa
Europa
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE