Licht aus

Den Saisonauftakt in der dänischen Nationalliga 2013 haben sich die Razorbacks aus Vejle und die Tigers aus Aarhus anders vorgestellt. Rund 500 Zuschauer mussten miterleben, dass während der Teampräsentation ein Verstärker im Technikraum Feuer fing und somit kein Strom mehr fließen konnte. Dieses hatte natürlich auch Konsequenzen für die Livekommentierung und die Flutlichtanlage, die an diesem Nachmittag nicht mehr benutzt werden konnte.

Trotzdem wurde die Partie vorerst angepfiffen und der neue Razorbacks QB John Rock sollte einen perfekten sportlichen Einstand feiern können. Ein 12-Yard-Pass auf WR Thomas Linnemann ließ vorerst die technischen Probleme vergessen. Die ersten beiden Viertel endeten schließlich mit drei weiteren Touchdowns (28:7) für die Gastgeber, doch nach der Pause wurde die Begegnung aufgrund einer Schiedsrichterentscheidung abgebrochen. Aufgrund der immer schlechter werdenden Lichtverhältnisse im alten Vejle Stadion erschien den Unparteiischen eine Fortsetzung des Matches nicht mehr möglich.

Mitlerweile hat sich der dänische Verband DAFF zu den Vorkommnissen des 12. Aprils in Jütland geäußert und die Partie bewertet. Aufgrund nicht ausreichender Spielvorbereitung müssen die Razorbacks eine Strafe von 2000 dänischen Kronen zahlen und das Spiel soll komplett wiederholt werden.

Schlüter - 20.04.2013

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News National Ligaenwww.daff.dkmehr News Aarhus Tigerswww.aarhustigers.dkmehr News Triangle Razorbackswww.razorbacks.dkSpielplan/Tabellen National LigaenSpielplan/Tabellen Aarhus TigersSpielplan/Tabellen Triangle Razorbacks
National Ligaen
National Ligaen
Triangle Razorbacks
Sollerod Gold Diggers
Copenhagen Towers
Österreich
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE