Revanche gelungen

Andrew BlakelyDie Hohenems Blue Devils siegten im Rahmen der CEFL gegen die Budapest Wolves deutlich mit 41:14. Damit konnte man erfolgreich Revanche nehmen, hatte man doch im März das Spiel in Budapest noch mit 14:36 verloren. Auch der direkte Vergleich ist nun zugunsten der Hohenemser, sodass man nun mit einigem Optimismus die Chancen Richtung CEFL-Finale beurteilen kann.

Trotz einiger Ausfälle gingen die Devils mit einem enorm hohen Tempo in diese Begegnung. Während der Angriff rund um Vincent Müller und Andrew Blakely, der auch den Führungs-Touchdown erzielte, die Budapester laufend beschäftigte, war es vor allem auch die Verteidigung der Österreicher, die an diesem Tag stark spielte und in der ersten Halbzeit zwei Touchdowns beisteuerte, sodass man bis zur Pause bereits mit 20:0 führte.

Die zweite Hälfte gehörte ebenfalls deutlich den Devils und ging mit 21:14 an die Emser. Am Ende konnten die Blue Devils an der gegnerischen 10-Yard-Linie abknien und ihren ersten Saisonsieg in der CEFL bejubeln. Christoph Piringer, Manager der Blue Devils, war dann auch sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “Ich bin sehr stolz auf unser Team. Wir wollten siegen und den Rückstand aufholen und das haben wir geschafft. Unglaublich!! Jetzt geht’s gegen den Vizemeister aus Frankreich im Europacup kommenden Sonntag.“

Wittig - 16.04.2012

Andrew Blakely

Andrew Blakely (© FOTOJOPA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Hohenems Blue Devils vs Budapest Wolves (FOTOJOPA)mehr News CEFLwww.european-league.commehr News Budapest Wolveswww.wolves.humehr News Hohenems Blue Devilswww.blue-devils.atSpielplan/Tabellen CEFLLeague Map CEFL
all about american football
Hohenems Blue Devils
EFL
EFL
EFL
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE