Lions Saisonauftakt in Milano

Für die New Yorker Lions beginnt die neue Footballsaison bereits am Ostersamstag mit der EFAF-Cup-Auswärtspartie in Mailand. Im Stadio Vigorelli erwarten die Milano Seamen den deutschen Rekordmeister und hoffen auf ein besseres Abschneiden im europäischen Wettbewerb, als in der diesjährigen italienischen Liga IFL bisher möglich war. Die Seemänner belegen zur Zeit den letzten und zwölften Tabellenplatz und mußten zum Beispiel schmerzhafte Niederlagen gegen die Parma Panther (14:52) und die Catania Elephants (35:51) hinnehmen. Wenig tröstlich gestaltete sich auch das Lokalderby gegen die Rhinos, das die Seamen knapp mit 33:34 verloren.

Dabei starteten die Mailander vor der aktuellen IFL-Spielzeit hoffnungsvoll und haben kräftig in ihren Kader investiert. QB Jordan La Secla stammt von der San Jose State University. Anthony Di Michele/DB und WR) spielte am Holy Cross College und sein Bruder Alexander war als Linebacker an der Robert Morris University aktiv. Zusammen mit dem namhaften Head Coach Joe Avezzano, der auch schon mal Special Team Coordinator bei den Dallas Cowboys war, konnte die Mannschaft bisher ihren Ansprüchen nicht genügen und verfügt in der IFL Tabelle nach vier Punktspielen gerade einmal über ein schmeichelhaftes Punkteverhältnis (108:177). Bisher konnten die vier Amerikaner vor allem im Angriff nicht überzeugen und wollen nun gegen die Deutschen den Durchbruch schaffen.

Der Lions Kader befindet sich in diesen Tagen in seinem Trainingslager in Lignano Sabiadorro an der Adriaküste und wird von rund 50 Braunschweiger Footballfans begleitet. Wie Lions Sprecher Holger Fricke mitteilte, ist das Team bis auf wenige berufs- und krankheitsbedingte Absagen vollständig am 1. April nach Italien aufgebrochen. "Die Mannschaft hat viel Spaß und bereitet sich hart und konzentriert auf die bevorstehenden Aufgaben vor", ergänzte HC Phil Hickey.

Schlüter - 05.04.2012

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News EFAF Cupwww.eurobowl.infomehr News Milano Seamenwww.seamen.itSpielplan/Tabellen EFAF Cupfootball-aktuell-Ranking Deutschlandfootball-aktuell-Ranking Europa
EFL
EFL
EFL
Spanien
Spanien
Spanien
Frankreich
Frankreich
Frankreich
Österreich
Österreich
Österreich
Belgien
Belgien
Slowakei
Slowakei
Eurobowl
Niederlande
Slowenien
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
Europa
Europa

Europa

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Traun Steelsharks

5

Graz Giants

6

Ljubljana Silverhawks

7

Frankfurt Universe

8

Braunschweig NY Lions

9

Danube Dragons

10

Dresden Monarchs

La Courneuve Flash

Ljubljana Silverhawks

Schwäbisch Hall Unicorns

Marseille Blue Stars

Graz Giants

Braunschweig NY Lions

Thonon Black Panthers

Mallorca Voltors

L'Hospitalet Pioners

Potsdam Royals

zum Ranking vom 15.04.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE