Keine Chance für Renegades

Die Hohenems Blue Devils besiegen den Schweizer Rekordmeister die Zürich Renegades im letzten Grunddurchgangsspiel der Saison mit 46:7 und sichern sich so das Heimrecht in den Playoffs am Sonntag, 10. Juli um 14 Uhr gegen die Basel Gladiators. Die Renegades dagegen mussten sich durch die Niederlage endgültig von den Spielen der Post-Season verabschieden. Denn nur ein Sieg gegen die Blue Devils hätte die Züricher doch noch in die Playoffs gebracht.

Die Devils starten zuerst nervös in diese Begegnung. Immerhin geht es ums Heimrecht in den Playoffs welche man unbedingt zu Hause spielen will. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel drehen die Hausherren aber voll auf und erspielen sich eine komfortable 26:7 Führung.

Die zweite Halbzeit gehört dann nur noch den Gästen aus dem Rheintal. Während der Angriff nach Belieben punktet, lässt die immer stärker werdende Verteidigung keine Punkte mehr zu. Das Spiel endet überraschend klar mit 46:7 und die Blue Devils erreichen somit das angestrebte Saisonziel, das Heimrecht in den Playoffs.

Die blauen Teufel aus Vorarlberg haben sich im Laufe der Saison enorm gesteigert. Die mit nur zwei Imports spielende Offense gehört zu einer der stärksten die man bei den Devils je gesehen hat. Die Verteidigung brauchte nach einigen Ausfällen ebenfalls Zeit um Fahrt aufzunehmen. Jetzt gilt volle Konzentration um die Revanche für das Aus im Halbfinale des letzten Jahr gegen die Basel Gladiators zu nehmen. Schlagen können sich die Hohenemser dabei nur selber.

Hundt - 04.07.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Zürich Renegades I vs Hohenems Blue Devils I (FOTOJOPA)mehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Hohenems Blue Devilswww.blue-devils.atmehr News Zürich Renegadeswww.renegades.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ALeague Map Nationalliga ASpielplan/Tabellen Zürich RenegadesOpponents Map Zürich Renegadesfootball-aktuell-Ranking Europa
Hohenems Blue Devils
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Österreich
Österreich
Österreich
CEFL
CEFL
Slowenien
Schweiz
Europa
Europa
Europa
College
College
College
Deutschland
NFL
Equipment aktuell
Revolution beim Shoulder PadCarbonTek Shoulder PadDas bahnbrechende CarbonTek-Schulterpolster ist nach mehrjähriger Testphase und erfolgreicher Einführung in den USA nun auch auf dem europäischen Markt erhältlich. Der sensationelle Unterschied zwischen dem neuen Pad und herkömmlicher Ausrüstung ist, dass die Polster nicht wie üblich fest mit der harten Außenschale verbaut sind. Stattdessen sind sie in einer separaten Weste...alles lesenEveryday-Equipment für die AthletikDie Entwicklung des FootballhelmsLang anhaltender Grip

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Braunschweig NY Lions

5

Frankfurt Universe

6

Mödling Rangers

7

Dresden Monarchs

8

Graz Giants

9

Ljubljana Silverhawks

10

Danube Dragons

Schwäbisch Hall Unicorns

Dresden Monarchs

Potsdam Royals

Merseyside Nighthawks

Edinburgh Wolves

Braunschweig NY Lions

Berlin Rebels

Frankfurt Universe

Hamburg Huskies

Graz Giants

zum Ranking vom 21.05.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE