Chargers U19 verlieren knapp

Die Jugend der Recklinghausen Chargers musste bei den Uerdingen Tomahawks trotz einer guten Leistung eine 20:34 Niederlage hinnehmen. Während die erste Halbzeit von den Gastgebern kontrolliert wurde, konnte man bei den Chargers in der zweiten Hälfte die guten Trainingsergebnisse der Vorwoche erkennen. Insbesondere die gute Laufarbeit von Running Back Felix Ehrtgott bereitete der Offense gute Ausgangspositionen um Punkte zu erzielen. Während die Defense immer stärker wurde und Armin Kandzia eine Interception verbuchen konnte, gelangen Max Kokot zwei Touchdowns sowie Patrick Malchus ein Dritter. Jasper Hahn erzielte seine beiden Extrapunkte ohne Mühe.

„Wir haben klare Verbesserungen gesehen im Vergleich zu den letzten Spielen“, so U19-Head-Coach Jens Fay. „Wir müssen einfach früher im Spiel präsent sein um zu vermeiden früh in Rückstand zu geraten.“ Die nächste Chance hat die U19 dann am 2. Juni im Stadion Hohenhorst, wenn die Niederrhein Grizzlys zu Gast sind.



Tillmann - 25.05.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Recklinghausen Chargerswww.recklinghausen-chargers.demehr News Regionalliga U19mehr News Uerdingen TomahawksSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19
all about american football
Solingen Paladins
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Nordrhein-Westfalen
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE