Pioners in den Playoffs

L'Hospitalet ist auch 2011 wieder das Maß aller Dinge Die Pioners aus L'Hospitalet benötigten zwar einige Griffe in ihre Trickkiste, um die Firebats zu bezwingen, doch nach vier Vierteln besiegte der amtierende spanische Meister mit einiger Mühe Valencia mit 43:21. Damit führen die Pioniere weiterhin die Tabelle in der Conferencia Espanola an und können bereits acht Siege für sich beanspruchen. Dieses bedeutet auch, dass sie mit allergrößter Wahrscheinlichkeit im Halbfinale auf eigenem Platz antreten dürfen und ihre Topposition kaum noch verlieren dürften. Die Spieler von Head Coach Matt Polanco können sich somit auch voll auf ihr erstes EFL-Punktspiel am kommenden Samstag konzentrieren, wenn sie gegen die Parma Panthers aus Italien antreten werden.

Die Katalanen begannen schnell in der Frühphase der Partie das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen und scorten nach einem Pass von QB Andrew Robinson erwartungsgemäß. Hugo Solo markierte die ersten Punkte. Dass die Partie trotzdem lange Zeit keinen klaren Sieger kannte, lag vor allem an den Gastgebern, die auf ihr markantes Laufspiel setzten. QB Rodrigo Perez zeichnete sich vor der Pause mit seinen Rushes genauso aus, wie Javier Martinez, der ebenfalls für Akzente im Lager der Firebats sorgte.

Nach dem Wiederanpfiff nutzte schließlich L’Hospitalet drei glückliche Momente, um den doppelten Punktgewinn abzusichern. Zum einen fing Linebacker Albert Fernandez eine Interception und returnierte das Spielgerät erfolgreich in die gegnerische Endzone. Andererseits durfte Sergio Velez erneut kräftig zupacken und die Vorentscheidung zum 36:21 aus der Sicht der Pioners erzielen. Als Cornerback Francis Barranquero abschließend noch eine Interception vom Himmel pflückte und ebenfalls ungehindert in die Endzone zum 43:21 lief, war die Partie aufgrund der aufmerksamen Passverteidigung des Meisters bereits entschieden und schenkte den Zuschauern aber trotzdem noch eine zusätzliche sehenswerte Situation.

Schlüter - 04.04.2011

L'Hospitalet ist auch 2011 wieder das Maß aller Dinge

L'Hospitalet ist auch 2011 wieder das Maß aller Dinge (© LNFA / AEFA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News LNFAwww.fefa.esmehr News L`Hospitalet Pionerswww.pioners.orgmehr News Valencia Firebatswww.firebats.orgSpielplan/Tabellen LNFALeague Map LNFASpielplan/Tabellen Valencia FirebatsOpponents Map Valencia Firebatsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
Valencia Firebats

Spiele und Tabelle Valencia Firebats

28.04.

Las Rozas Black Demons - Valencia Firebats

63

:

40

20.01.

Valencia Firebats - Badalona Dracs

12

:

46

03.02.

Valencia Firebats - Mallorca Voltors

14

:

13

10.02.

Zaragoza Hurricanes - Valencia Firebats

0

:

27

24.02.

Valencia Firebats - Coslada Camioneros

0

:

18

03.03.

Badalona Dracs - Valencia Firebats

58

:

8

17.03.

Mallorca Voltors - Valencia Firebats

6

:

33

24.03.

Valencia Firebats - Zaragoza Hurricanes

27

:

7

06.04.

Murcia Cobras - Valencia Firebats

35

:

6

Badalona Dracs

1.000

8

8

0

0

418

:

66

Valencia Firebats

.500

8

4

4

0

127

:

183

Mallorca Voltors

.500

8

4

4

0

150

:

164

Zaragoza Hurricanes

.250

8

2

6

0

79

:

236

Spielplan/Tabellen Valencia Firebats
Österreich
Österreich
Österreich
Tschechien
Schweiz
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
College
Welt

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Braunschweig NY Lions

5

Graz Giants

6

Danube Dragons

7

Prague Black Panthers

8

Hildesheim Invaders

9

Dresden Monarchs

10

Berlin Rebels

Danube Dragons

Ingolstadt Dukes

Porvoo Butchers

Calanda Broncos

Firenze Guelfi

Prague Black Panthers

Hildesheim Invaders

Düsseldorf Panther

Thonon Black Panthers

Geneva Seahawks

zum Ranking vom 14.07.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE