SG Lehrte/Schaumburg bezwingt Göttingen zum Saisonabschluss

In ihrem letzten Punktspiel hat sich die Junioren Spielgemeinschaft der SG Lehrte / Schaumburg in die Winterpause verabschiedet und den Göttingen Generals Nachwuchskader mit 22:0 geschlagen.

Dieser Erfolg war der guten Arbeit der Defense zu verdanken, die nur wenige Yards für die Offense des Gegners zuließ. Auch die neuen Spieler, für die es das erste Spiel war, zeigten sofort die Bereitschaft, alles für das Team zu geben und erfüllten ihre Aufgaben mit Elan und Freude am Spiel. Doch zunächst erhielten an diesem Tag die Gäste den Ball und begannen mit guten Spielzügen, auf die sich die Defense der SG erst einmal einstellen musste. Nicht ganz so erfolgreich wie der Auftakt der Lehrter/Schaumburger Defense war der Start der Offense. Recht schnell musste man den Ball ohne großen Raumgewinn abgeben, aber das letzte Wort an diesem Tag war noch nicht gesprochen. Die Defense eroberte schnell den Ball zurück und gab der Offense die erneute Chance, welche auch genutzt werden konnte. Mit guten Läufen und variantenreichem Spiel gelang es der SG bis auf zwei Yards an die Endzone heran zu kommen. Mit einem Spielzug durch die Mitte war es Frederick Hempelmann, der die SG in Führung brachte.

Nun waren aber die Gäste am Zug mit einem guten Passspielzug über die linke Seite der Verteidigung der SG Lehrte / Schaumburg erzielt die Göttingen Generals einen erheblichen Raumgewinn und waren schnell auf der 13 Yard Linie der SG. Ein kurzer Lauf und schon war man in der Endzone, doch ein Strafe gegen die Generals verhinderte diese Punktewertung. Nun zeigte sich die Defense der SG von ihrer stärksten Seite. Ein Turnover on Down an der eigenen 35 Yard Linie führte dazu, dass die Gäste um 22 Yards nach hinten gedrängt und der Ball zurück erobert wurde.

Bei eines dritten Versuches und nur vier Yards zu gehen war es dann Dominik Hoffmann, der Fullback der SG Lehrte/Schaumburg, der seinen ersten Touchdown in seiner Karriere erzielte. Der vorangegangene Fake sorgte dafür, dass er fast unberührt über ungefähr 25 Yards in die Endzone lief. Der Extrapunkt gelang diesmal und es stand 13:00 zur Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann mit einem offenen Schlagabtausch in der Mitte des Feldes und zog das Spiel in die Länge. Die Defense hatte das Laufspiel der Generals unter Kontrolle gebracht und so probierten die Göttinger ihr Passspiel aus. Erneute Punkte erzielte die SG durch ein Field Goal aus circa 30 Metern. Auch wenn die Gäste nun verstärkt in die Offensive gingen, so hatte die SG den Spielfluss unter Kontrolle und erhielt immer wieder schnell den Ball zurück, auch wenn man nicht aus jeder Gelegenheit Punkte erzielen konnte.
Die letzen Punkte kamen kurz vor Ende der Partie nach einem Punt der SG Lehrte/Schaumburg zustande, der nach dem Berühren durch Göttingens Erik Westermann, recovert wurde. Die Gastgeber standen direkt an der 10 Yard Line der Generals und abermals war es Dominik Hoffmann der sich in die Endzone schob.

Schlüter - 02.10.2010

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 9er-Ligen U19mehr News Göttingen Generalswww.generals.demehr News Lehrte Renegadeswww.lehrte-renegades.demehr News Schaumburg Rangerswww.schaumburg-rangers.deSpielplan/Tabellen 9er-Ligen U19League Map 9er-Ligen U19football-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
Hessen
Hessen
Sachsen
Sachsen
Baden-Württemberg
4. Liga
4. Liga

Dresden Monarchs - Allgäu Comets

80.8 % sind überzeugt von den Dresden Monarchs

Stuttgart Scorpions - Ravensb. Razorbacks

50.3 % denken: Sieg Ravensburg Razorbacks

Tübingen Red Knights - Weinheim Longhorns

80.2 % sind überzeugt von den Weinheim Longhorns

Dortmund Giants - Münster Blackhawks

53.9 % glauben an den Sieg der Münster Blackhawks

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE