Dämpfer für die B.C. Lions

Manchmal müssen die Feste so gefeiert werden wie sie fallen. Das sagte sich wohl auch Chris Bauman, seines Zeichens Passempfänger bei den Hamilton Tiger-Cats. Denn sein Touchdown zum 34:31 rund eineinhalb Minuten vor dem Abpfiff bedeutete gleichzeitig den Sieg über die B.C. Lions. Aber nicht nur dass Bauman mit seinem Fang die Hoffnungen der Lions auf den dritten Sieg in Folge jäh beendete, es war auch der erste Touchdown für ihn in den vergangenen zwei Jahren – und sein vierter Touchdown in der CFL überhaupt. „Wir haben diesen Spielzug den ganzen Tag gespielt und ich war immer frei“, sagte Bauman nach dem Spiel. „Wir wollten einfach warten. Ich denke, dass der Augenblick genau richtig war.“

Aber auch das gesamte Team der Tiger-Cats konnte durch den Erfolg in Vancouver eine Premiere feiern. Denn bis dato hat Hamilton nur in der Eastern Division auch Auswärtsspiele gewinnen können. Der Sieg gegen die Lions war der erste Auswärtserfolg in der Western Division in diesem Jahr. Die Hoffnungen der B.C. Lions die bisher doch recht verkorkste Saison noch zu einem einigermaßen versöhnlichen Abschluss bringen zu können, erhielten durch die Last-Minute-Niederlage einen herben Dämpfer.

Hundt - 21.09.2010

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News British Columbia Lionswww.bclions.commehr News Hamilton Tiger-Catswww.ticats.caSpielplan/Tabellen British Columbia LionsOpponents Map British Columbia LionsSpielplan/Tabellen Hamilton Tiger-CatsOpponents Map Hamilton Tiger-Cats
Hamilton Tiger-Cats
AAF
AAF
AAF
CFL
Nordamerika
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
NFL
NFL
Deutschland
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE