Helsinki behält Tabellenführung

Kein Problem hatte Helsinki mit TurkuDie Helsinki Roosters haben in der finnischen Vaahteraliiga ihre Tabellenführung mit einem klaren 32:0 Sieg gegen die Trojan Turku verteidigt. Efe Evwarayen läutete im ersten Viertel die Niederlage der Gäste mit einem 42 Yards Fumble TD-Return ein. Die Offense der Roosters konnte erstmals im zweiten Durchgang punkten. Ryan Rufener bediente Petteri Solo und ein wenig später auch Lauri Lehtonen in der trojanischen Endzone, so dass die Partie bereits zur Pause beim Stand von 18:0 entschieden war.

Das touchdownlose dritte Viertel wurde schnell überbrückt, damit die Hauptstädter und finnischen Rekordmeister noch einmal zum Schlussspurt ihre Form beweisen konnten. Charles McCrea sorgte durch einen 42 Yards Passfang schließlich für weitere Punkte und Teppo Havo fing wenige Minuten später eine Interception der Trojaner ab. 32 Yards später lieferte er in der Gästeendzone das Spielgerät wieder ab und sicherte sich für sein Team den 32:0 Endstand.

Schlüter - 14.07.2010

Kein Problem hatte Helsinki mit Turku

Kein Problem hatte Helsinki mit Turku (© Helsinki Roosters)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Vaahteraliigawww.sajl.fimehr News Helsinki Roosterswww.helsinkiroosters.commehr News Turku Trojanswww.turkutrojans.comSpielplan/Tabellen VaahteraliigaLeague Map VaahteraliigaSpielplan/Tabellen Helsinki RoostersOpponents Map Helsinki Roosters
Helsinki Roosters
Österreich
Österreich
Österreich
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
College
Europa
Europa
Europa
Welt
Welt
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE