Ravens nutzten zweiten Matchball

 Ray Lewis machte das was er am besten kann:Seine Gegner stoppen!Als fünftes Team qualifizierten sich die Baltimore Ravens für die Playoffs. Bei ihrem 21:13-Sieg über die Oakland Raiders mussten sie aber schon alle Register ziehen, um die „Men in Silver and Black“ in Schach zu halten. Einmal mehr war ihre starke Abwehr um Superstar LB Ray Lewis der Schlüssel zum Sieg für die Gäste. In der entscheidenden Phase des Spiels gelangen ihr wichtige Ballgewinne (erst fing LB Dannell Ellerbe eine Interception und dann sicherte LB Antwan Barnes einen Fumble von Raiders-QB JaMarcus Russell). Aber auch auf ihr Laufspiel konnten sich die Ravens verlassen. Überraschend dabei, dass nicht Newcomer Ray Rice, sondern Altmeister Willis McGahee die Akzente setzte. Besonders bei seinem 77-Yard-Touchdown-Lauf zeigte McGahee seine ganze Klasse, als er nach einem perfekt getimten Stiff-Arm sich den Weg in die Enzone bahnen konnte.

Gohlke - 04.01.2010

 Ray Lewis machte das was er am besten kann:Seine Gegner stoppen!

Ray Lewis machte das was er am besten kann:Seine Gegner stoppen! (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.commehr News Oakland Raiderswww.raiders.comSpielplan/Tabellen Baltimore RavensOpponents Map Baltimore RavensSpielplan/Tabellen Oakland RaidersOpponents Map Oakland Raidersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Baltimore Ravens

Spiele Baltimore Ravens

06.01.

Baltimore Ravens - Los Angeles Chargers

17

:

23

Spielplan/Tabellen Baltimore Ravens
Pittsburgh Steelers
Demaryius Thomas fehlen 2019 erst einmal 14 Millionen Dollar

Entlassungen

Die Zeit der
verlorenen Millionen

Pittsburgh Steelers
Cleveland Browns
AFC East
AFC East
AFC East
AFC North
AFC North
AFC North
AFC West
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE